Heike Reiß: Heimat shoppen in Meerbusch

Heike ReisÜber 100.000 Flyer, 5.000 Plakate, 35.000 Einkaufstüten, Buttons und Luftballons in einheitlichem Design schmücken die Geschäfte in Meerbusch und am gesamten Niederrhein zum Aktionstag Heimat shoppen.

Die von der Industrie und Handelskammer mittlerer Niederrhein und dem Einzelhandelsverband ins Leben gerufene Kampagne soll das Bewusstsein der Verbraucherinnen und Verbraucher für die Bedeutung des Einkaufens vor Ort stärken. Heimat shoppen steht für Einkaufen und Genießen im eigenen Ort.

Heike Reiß, Wirtschaftsförderin der Stadt Meerbusch, wird beim 2. Meinungsforum erläutern, wie diese Kampagne in Meerbusch mit Leben gefüllt wird und ob man dadurch der Digitalisierung Einhalt gebieten kann. Meerbusch zeichnet sich durch überwiegend inhabergeführte Geschäfte und eine sehr hochwertige Gastronomie aus, aber „Stillstand ist Rückschritt und der Einzelhandel muss sich bewegen, um den Anschluss nicht zu verlieren.“