Michael Schulze

Michael Schulze arbeitet als Referent in der Grundsatzabteilung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales. Seit 2014 beschäftigt er sich dort in verschiedenen Positionen mit der Digitalisierung der Arbeitswelt. Aktuell ist er in der Programmkoordinierungsstelle des KMU-Förderprogramms unternehmenswert:Mensch tätig.

Vor seiner Tätigkeit im Bundesministerium studierte er Wirtschafts- und Politikwissenschaften in Maastricht, Berlin und dem amerikanischen Durham.

Dr. Sandra Düsing

Director People and Organisation, PricewaterhouseCoopers GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Prof. Dr. Andreas Meyer-Falcke

Mitglied des Verwaltungsvorstandes der Landeshauptstadt Düsseldorf; seit 2012 Beigeordneter der Landeshauptstadt Düsseldorf

Foto: Michael Gstettenbauer

Inga Knoche, M.Sc.

Inga Knoche ist seit vielen Jahren fokussiert auf das Themenfeld „Organizational Behavior“ und insbesondere das Verständnis menschlicher Interaktion innerhalb der Wertschöpfung eines Unternehmens. Seit ihrem Studium der Wirtschaftswissenschaften mit den Schwerpunkten Innovations- und Organisationsmanagement sammelte sie über mehrere Jahre fundierte Erfahrungen im Bereich von Wissensmanagement- und Prozesssystemen in Kundenorganisationen unterschiedlicher Größenordnung. Heute hat sie ihre Berufung gefunden als Business Development Managerin für Collaboration Systems bei der bluecue consulting GmbH & Co. KG in Bielefeld, innerhalb derer sie zusammen mit Kunden und Geschäftspartnern moderne Kommunikations- und Informationslösungen entwickelt und in den Markt trägt.

Mirko Twardy

Nach seinem Studium der Wirtschaftsgeographie stieg Mirko Twardy im Jahr 2012 bei der Dr. Kakuschke & Partner AG ein. Bis heute ist er dort als Berater schwerpunktmäßig in den Themen des Fördermittelmanagements, der kaufmännischen Steuerung und Realisierung von Großbauprojekten sowie dem Auf- und Ausbau von Geschäftsfeldern bzw. Unternehmensgründungen tätig.  

Die Dr. Kakuschke & Partner AG ist eine mittelständische Unternehmensberatung mit Sitz in Köln und versteht sich als Partner der Wirtschaft im Rheinland. Hier werden die Kunden bundesweit
in den zentralen Geschäftsfeldern des Energiemarktes und der Immobilienwirtschaft beraten.
Die Kunden profitieren hier vor allem von der mehr als 20 jährigen Erfahrung im Beratungsumfeld und dem breiten Netzwerk der Mitarbeiter.

Prof. Dr. Joerg Andres

Prof. Dr. Joerg Andres ist Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht und Steuerberater (www.andresrecht.de) und Geschäftsführer der DR. ANDRES Rechtsanwaltsgesellschaft mbH in Düsseldorf. Er ist spezialisiert auf die Bereiche Erbrecht/Erbschaftsteuer, Steuerverfahrens- und Gesellschaftsrecht. Zu seinen Mandanten zählen u.a. vermögende Privatpersonen, Start-Ups und Profisportler.

Zudem ist er langjähriger Dozent und Autor des C.H. Beck und des Springer-Gabler-Verlages u.a. für Erb- und Erbschaftsteuerrecht/Steuerverfahrensrecht und Verhandlungsführung. Er ist seit 2010 Professor für Wirtschafts- und Steuerrecht an der FOM Hochschule am Standort Düsseldorf und leitendes Mitglied des dortigen Kuratoriums.

Er unterhält den YouTube-Kanal „andresrecht“ auf dem er regelmäßig Videos zu aktuellen Rechtsthemen produziert. 2017 hat er sein neues Infotainmentbuch „Heute schon geschenkt?“ veröffentlicht, in dem Schenkungen von Prominenten in unterhaltsamer Weise aufs Korn genommen werden (Leseprobe unter: https://www.neobooks.com/ebooks/prof-dr-joerg-andres-heute-schon-geschenkt–ebook-neobooks-AVug5DlTEmIqAD8jNUEw).

 

Sigrid Wolf

Sigrid Wolf, geboren 1962 in Sigmaringen, ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder. Seit 20 Jahren lebt sie mit ihrer Familie in Grevenbroich.

Nach ihrem Abitur studierte sie Soziologie, Politikwissenschaft und Völkerkunde in Bonn und Göttingen.

Vor ihrem Einstieg beim DGB-Bezirk NRW war sie wissenschaftliche Referentin im Deutschen Bundestag und im Landtag Sachsen-Anhalt, Pressesprecherin im Landwirtschaftsministerium und in der SPD-Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt sowie Leiterin einer kommunalen Wirtschaftsförderung. Von 2002 an war sie als Abteilungsleiterin im DGB-Bezirk NRW sowie Regionalsekretärin in der Region Köln-Bonn sowie Düsseldorf Bergisch Land tätig. Seit Dezember 2013 ist sie gewählte DGB- Regionsgeschäftsführerin der DGB-Region Düsseldorf-Bergisch Land und Vorsitzende des DGB-Stadtverbandes Düsseldorf.

Ines Imdahl

Diplom-Psychologin, Gründerin und Inhaberin der Marktforschungsagentur rheingold salon

In der Eröffnungsstunde hält sie die Haupt-Keynote: Ines Imdahl, Diplom-Psychologin, Gründerin und Inhaberin der Marktforschungsagentur rheingold salon. Seit mehr als 20 Jahren steht die tiefenpsychologische Wirkung von Werbung und Kommunikation im Zentrum ihrer Forschung. In mehreren Aufsätzen und Vorträgen hat sie sich des Themas Digitalisierung und deren Einflusses auf unser Verhalten angenommen. Zahlreiche Vorträge und Veröffentlichungen, unter anderem rund 100 Kolumnen im Handelsblatt, haben sie in und auch außerhalb der Werbe- und Kommunikationsszene bekannt gemacht. Ines Imdahl ist verheiratet, hat vier Kinder und lebt in Köln.

Prof. Dr. Gerhard Nowak

Veranstalter des Wirtschaftsforum Düsseldorf

Roland Schüßler

Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Düsseldorf